Sonnenhofroute 2014

Hermsdorf_MC_Plakat

Hier könnt ihr die Bilder zur Sonnenhofroute 2014 ansehen!

Anmeldung unter:   sonnenhofroute@mchev.de
Bitte Namen, Kennzeichen und Telefonnummer nicht vergessen!

Über uns:
Der Motorradclub Hermsdorf e.V. ( www.mchev.de ) wurde 1977 gegründet und betreibt fast genau so lange in der Scharnweberstr. 81a, Berlin Reinickendorf ein über 5000 qm großes, vom Bezirksamt gepachtetes Vereinsgelände. Der M.C. ist als förderungswürdig und gemeinnützig anerkannt. Die Vereinsziele sind motorsportliche Aktivitäten mit Schwerpunkt „Geschicklichkeit“, Förderung der Verkehrssicherheit sowie der Gemeinschaft der Motorradfahrer, Jugendarbeit und Unterstützung der Björn-Schulz-Stiftung (www.bjoern-schulz-stiftung.de).

 

Unser Vorhaben:
Am Sonntag, den 31. August 2014 feiert der Sonnenhof das alljährliche Sommerfest. Gleichzeitig führen wir die Sonnenhofroute 2014 durch, um zum zehnten Mal hiermit die Arbeit der Björn-Schulz-Stiftung zu unterstützen. Die Route wird neben dem Sommerfest medienwirksam auf die Arbeit der Björn-Schulz-Stiftung aufmerksam machen. Die Teilnehmer zahlen ein freiwilliges Startgeld und unterwegs werden auf den Stopps Spenden und Preise eingesammelt. Der gesamte Erlös geht als Spende an diese Einrichtung.
Die Presseberichte zur Sonnenhofroute findet Ihr hier

Was ist geplant:
In Berlin und durch das Berliner Umland findet eine Rundfahrt statt, an der mindestens 200 Motorradfahrer teilnehmen. Um einen reibungslosen Ablauf mit über 200 Motorrädern zu gewährleisten ist die Sonnenhofroute als Demonstration angemeldet und wird von der Polizei begleitet. Die Teilnehmer melden sich vorher an und bezahlen ein freiwilliges Startgeld. Es werden mehrere Ziele angesteuert, an denen Aktivitäten und Wettbewerbe stattfinden. Daraus ermitteln sich die Sieger dieser Tour, und sie gewinnen gestiftete Preise. Weitere werden am Ende der Route verlost. Gestartet wird an der Spinner Brücke, danach ist das Landgut A. Borsig vorgesehen, dann über das Scheunenviertel in Kremmen, Gut Hesterberg, Mobility Trainingscenter des TÜV Rheinland in Lehnitz und dann zur Abschlusskundgebung auf unserem Vereinsgelände in Berlin Reinickendorf. Die geplante Strecke ist ca. 166 KM lang, auf den Stopps wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Was ist bereits geschafft:
Da die Sonnenhofroute nun zum zehnten mal durchgeführt wird, verfügen wir über viele Kontakte und Partner. Dank des großen Medieninteresses im letzten Jahr gesellen sich auch immer weitere Partner hinzu.

Was uns noch fehlt:
Bist Du, Deine Ideen und Dein Beitrag sind gefordert.

Für Rückfragen stehen wir Euch auch unter 0160-93863983 und 0172-8366719 zur Verfügung.
_________________________________________________________________

2005 – 2014 zehn Jahre Sonnenhofroute ein schönes Jubiläum

Presse zur Sonnenhofroute

Jedes Jahr am letzten Sonntag im August findet die Sonnenhofroute statt, zeitgleich zum Sommerfest der Björn-Schulz-Stiftung

Hier könnt ihr das Ergebnis der Sonnenhofroute 2014 ansehen!

Hier könnt ihr das Ergebnis der Sonnenhofroute 2013 ansehen!

Hier könnt Ihr das Ergebnis der Sonnenhofroute 2012 ansehen!

Am Sonntag, 31.08.2014 gibt es die 10. Sonnenhofroute vom M.C. Hermsdorf e.V.

Das 10 Jährige Jubiläum fordert eine besondere Strecke und neben den bewährten Partnern haben sich bereits neue Partner angekündigt die uns tatkräftig zur Seite stehen wollen, jeder ist Willkommen.

Start:
Spinner-Brücke
Spanische Allee 180, 14129 Berlin


1. Stop nach ca. 53 Km
Landgut A. Borsig
Behnitzer Dorfstr. 29-31, 14641 Nauen OT Groß Behnitz

2. Stop nach weiteren 32 Km
Scheunenviertel Kremmen
Scheunenweg, 16766 Kremmen

3. Stop nach weiteren 24 Km incl. Essen & Trinken
Gut-Hesterberg
Gutsallee 1
16818 Neuruppin-Lichtenberg

4. Stop nach weiteren 39 Km
TÜV-Rheinland
Mühlenbecker Weg 9, 16515 Oranienburg

Ziel nach weiteren 23 Km:
Vereinsgelände des M.C. Hermsdorf e.V.
Scharnweber Str. 81a, 13405 Berlin