Willkommen beim MC Hermsdorf e.V.

 

Anmeldung zur Sonnenhofroute 2018 mit Namen per Mail an:

sonnenhofroute@mchev.de

Die Teilnahme an der Sonnenhofroute 2018 sollte euch ein freiwilliges Startgeld in Höhe von mindestens 10€ zugunsten der Björn-Schulz-Stiftung wert sein.

Unter dem Stichwort „Sonnenhofroute“ könnt ihr das Startgeld auf das Vereinskonto des

M.C. Hermsdorf e.V.     DE19 1002 0890 0610 1516 39

bei der HypoVereinsbank überweisen.

Die Sonnenhofroute 2018 startet dieses Jahr vom Vereinsgelände des MC Hermsdorf e.V. aus!

Anfahrt: http://www.mchev.de/blog/anfahrt/

Weitere Infos zur Sonnenhofroute 2018: http://www.mchev.de/blog/sonnenhofroute-2018/

Der Film zur Sonnenhofroute 2017: https://www.youtube.com/watch?v=LQ1BB19JdiQ

 

.


 

Über uns:

Den Motorradclub Hermsdorf e.V. gibt es seit dem 15. Dezember 1977. Der MC ist als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt.

Er wurde von einigen, damals jungen Leuten aus Berlin-Hermsdorf, gegründet, woraus sich der Name des Vereins herleitet.

Bei uns kann jedes Mitglied seine Motorradausrichtung und -Marke einbringen. Wir pflegen eine Gemeinschaft ohne Hierarchie, Gewalt und mit gegenseitiger Toleranz.

Die Ziele des Vereins sind:

  • Motorsportliche Aktivitäten mit Schwerpunkt Geschicklichkeit
  • Förderung der Verkehrssicherheit
  • Förderung der Motorradfahrergemeinschaft
  • Jugendarbeit
  • Unterstützung der Björn-Schulz-Stiftung (www.bjoern-schulz-stiftung.de)

Fahrübungen für Jugendliche und Erwachsene:
Unsere Youngsters trainieren nicht nur auf unserem über 5.000m² großen Gelände, sondern sind auch gern gesehene Gäste bei anderen Vereinen oder bei diversen Wettkämpfen. Unser Sport und Jugendwart ist stets bemüht neue Herausforderungen für unsere Youngsters zu finden. Deshalb gibt es keine festen Anwesenheitstermine. Bei Interesse vereinbart bitte eine Schnupperstunde mit unserem Sport- und Jugendwart Frank unter 0172 718 52 30.